You are here: Home

Öko-Regio-Tour

Mit dem NABU zur Oberschwäbischen Donau
Natur und Kultur auf der ÖkoRegio-Tour rund um Riedlingen Ist das Fahrrad bereit? Die Reifen aufgepumpt? Der Tourenplaner zur Hand? Dann kann es los gehen zur ÖkoRegio-Tour „Oberschwäbische Donau“. Viel Spaß! Vier traumhafte Radtouren, intensives Naturerleben und viele kulturelle Höhepunkte am Wegesrand - das ist die ÖkoRegio-Tour "Oberschwäbische Donau". Zwischen Schwäbischer Alb und oberschwäbischem Alpenvorland winden sich im weiten Tal die Donau und ihre Nebenflüsse durch die sanft hügelige Landschaft - für Radfahrer, Naturliebhaber und Ruhesuchende genau das Richtige. Augen auf - es lohnt sich!
Storch, Eisvogel, Prachtlibelle, Biber, Trollblume und Pirol - hier gibt es einiges zu entdecken. Die Tour führt durch das größte Moorgebiet Baden-Württembergs im Naturschutzgebiet Federsee, vorbei am NABU-Naturschutzzentrum Federsee in Bad Buchau und durch das Naturschutzgebiet Flusslandschaft Donauwiesen. Auf zahlreichen ökologisch oder naturverträglich wirtschaftenden Höfen erlebt der Besucher hautnah, wie Ziegen, Schweine, Kühe und Hühner artgerecht gehalten werden. Vor Ort können die Radler auch gleich erfahren, wie gut diese Landschaft schmeckt: Viele Gasthäuser bieten mit dem „Seele lächle-Teller“ Gerichte aus regionalen Produkten an.
Natur und Kultur Hand in Hand.Auch historisch Interessierte sind auf der ÖkoRegio-Tour richtig: Entlang der Tour entdeckt man Jahrtausende alte Spuren der Menschheit. Von der Steinzeit über die Kelten und Römer bis hin zum Mittelalter und darüber hinaus - zahlreiche Museen und Bauten entlang der Tour öffnen ein Fenster in die Vergangenheit und machen die vergangenen Zeiten erlebbar. Viele Barock-Kirchen säumen den gut beschilderten Weg – sehenswert ist beispielsweise die Marienkapelle in Ertingen. Das barocke Kleinod wurde 1796 erbaut.
Einfach mal die Seele baumeln lassen. Schlafen im Heu in einem der Heuhotels, baden und campen bei den Schwarzachtalseen, Vögel beobachten oder einfach gemütlich durch die herrliche Landschaft radeln - Die ÖkoRegio-Tour „Oberschwäbische Donau“ bietet wirklich für jeden Geschmack, für jedes Alter und für jede Gelegenheit das richtige. Die ÖkoRegio-Tour „Oberschwäbische Donau“ zwischen Riedlingen, Mengen, Bad Buchau, Langenenslingen und Zwiefalten ist leicht mit der Bahn zu erreichen. Tourenplaner mit Karte und Erlebnistipps können Sie direkt hier bestellen.
Informationen zu den beteiligten Organisationen und Kommunen www.oberschwaben-tourismus.de www.nabu-federsee.de